Historischer Verein Landkreis Haßberge e. V.

Am 14. Januar 2005 wurde der Historische Verein Landkreis Haßberge e. V. gegründet. Der Verein hat seinen Sitz in Haßfurt und ist ein korporatives Mitglied im Frankenbund.



Die nächsten Termine:

Juni 2022

Dienstag, 21. Juni 2022:
(In Kooperation mit dem BIZ Haßfurt) Powerpoint-Vortrag: Die Akeleischwesternschaft 1380–1531.

Referent: Wolfgang Jäger
Ort: Ganztagsbetreuungsgebäude "Silberfisch" Haßfurt Dürerweg 24, 97437 Haßfurt.
Beginn: 19 Uhr.
Programm: Die Akeleischwesternschaft, deren letzte Königin ihr Grab in der Ritterkapelle in Haßfurt gefunden hat, gehörte zu den frühesten Zusammenschlüssen adeliger Damen im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. Der Vortragende erläutert, was die Akeleischwesternschaft war, warum sie im 14. Jahrhundert gegründet wurde, bietet mehrere Erklärungsversuche an, wie die Akeleischwesternschaft zu ihrem Namen kam, und stellt einige der 107 namentlich bekannten Akeleischwestern vor.
Anmeldung erforderlich
Anmeldung unter Tel. 09521/951960 oder E-Mail info(at)biz-hassfurt.de.
Eintritt: 3 Euro, Jugendliche und Mitglieder des Historischen Vereins frei.

Donnerstag, 30. Juni 2022:
(In Kooperation mit dem Kulturamt Haßfurt) Vortrag: Der Baumeister und Architekt Joseph Greissing (*1664–1721†).

Referent: Dr. Johannes Mack
Ort: Stadthalle Haßfurt, Kleiner Saal.
Beginn: 19 Uhr.
Programm: Joseph Greissing war der Vorgänger von Balthasar Neumann als fürstbischöflicher Stadt- und Landbaumeister des Hochstifts Würzburg. Balthasar Neumann lernte von ihm, er war am Anfang seiner Karriere mit Joseph Greissing unterwegs. In Haßfurt erbaute Joseph Greissing 1719-1721 das Amtshaus, heute Neues Rathaus am Oberen Turm, einen stattlichen dreigeschossigen Barockbau mit Nebengebäude und geschütztem Hof. Joseph Greissing hatte das Schicksal, dass der Größere – Balthasar Neumann – sein unmittelbarer Nachfolger als fürstbischöflicher Baumeister wurde und ihn in der Folgezeit restlos überschattete. Der Vortragende, der über Joseph Greissing seine Doktorarbeit geschrieben hat, erläutert anschaulich, kurzweilig und für jeden verständlich das Leben und Werk Joseph Greissings.
Anmeldung erforderlich
Anmeldung unter Tel. 09521/688305 oder E-Mail anna.anania(at)hassfurt.de.
Eintritt: frei.


Weitere geplante Veranstaltungen finden Sie unter dem gleichnamigen Button.


















Letzte Änderung: 12.05.2022